Schwedisches Gütesiegel KRAV

Ökologische Produktion nach strengen Richtlinien
  • Kontaktiert uns schnell und einfach über WhatsApp! –  0157-72391185 whatsapp-4

  • Swedix setzt auf ökologische Produktion mit schwedischem Gütesiegel

  • Das schwedische Gütesiegel KRAV bescheinigt seit 1985 eine nachhaltig ökologische Produktion von Lebensmitteln aus vielen Bereichen.
    KRAV ist die Abkürzung für „Kontrollföreningen för Alternativ Odling“, auf Deutsch: Kontrollvereinigung für alternativen Anbau. Dieses Gütesiegel ist wesentlich strenger als die EU-Öko-Zertifizierung oder das Deutsche Bio-Siegel, da es viele zusätzliche Regelungen enthält. Es stellt besonders hohe Anforderungen an das Wohl der Tiere und deren Gesundheit, setzt soziale Verantwortung voraus und beachtet auch den Klimaeinfluss.

    Noch dazu verbietet das Siegel den Einsatz von Gentechnik, chemischen Pestiziden und synthetischen Düngemitteln und fordert faire Arbeitsbedingungen sowie umweltfreundliche Verpackung.

    Die strengen Bestimmungen des KRAV sind auch die Grundlage für die Herstellung unserer leckeren Swedix-Konfitüren, mit denen Ihr auf einfache Art und Weise Geld für Eure sozialen Projekte sammeln könnt.
    Im Bereich der Konfitüren-Produktion könnte man denken, dass alle Waldbeeren als ökologisch gelten, da sie ja nicht gespritzt oder anderweitig behandelt sind. Aber viele weitere Aspekte müssen bei der KRAV-Auszeichnung berücksichtigt werden. So muss z. B. der Produzent sicherstellen, dass in dem betreffenden Wald die Bäume nicht gedüngt worden sind oder dass die geernteten Beeren in einem bestimmten Abstand zur nächsten befahrenen Straße liegen.

    Andere KRAV-Bedingungen, die bei der Produktion von Konfitüre einen Unterschied zur EU-Öko-Zertifizierung bzw. zum Deutschen Bio-Siegel darstellen, sind u. a. zusätzliche Ansprüche an den Klimaschutz. Die Bauern müssen die Energienutzung besonders effektiv gestalten, Ökostrom benutzen sowie in einem sparsamen Fahrverhalten geschult sein.
    Die Produzenten müssen eine systematische und umfassende Umweltbearbeitung betreiben. So muss es beispielsweise bewachsene, nicht gedüngte Zonen in der Nähe von angrenzenden Gewässern geben, um diese zu schützen.

    Alle diese Maßnahmen sorgen dafür, dass unsere Swedix-Salamis und Swedix-Konfitüren ökologisch wertvoll in bestmöglicher Qualität hergestellt werden. Und das schmeckt man! 

    Mehr Informationen über KRAV finden Sie unter http://www.krav.se/english

     

  • Für Eure gemeinsamen Ziele...