Tierhaltung in Schweden

Tierschutz spielt in Schweden eine große Rolle
  • Kontaktiert und schnell und einfach über WhatsApp! –  0157-72391185 whatsapp-4

  • Swedix legt Wert auf achtsame Tierhaltung

  • Ein wichtiger Baustein des Swedix-Konzeptes sind die hochwertigen, leckeren Produkte aus ökologischer Produktion. Wir von Swedix legen dabei großen Wert auf achtsame Tierhaltung und umweltschonende Landwirtschaft. Unsere Salamis* werden zum Beispiel ausschließlich in Schweden produziert und stammen von Tieren aus schwedischer Tierhaltung. In Schweden findet man sehr gute Bedingungen für die Produktion von hochwertigen Fleischerzeugnissen wegen des guten Zugangs zum Wasser und den Weiden. Die Schweden haben Viehzüchter qualifiziert und diese folgen den gesellschaftlichen Wünschen nach Ressourcenbewusstsein und Tierschutz sowie der Achtung von Klima und Umwelt.

    Schweden ist ein Pionier bezüglich des Tierschutzes und unterlag bereits 1988 dem strengsten Tierschutzgesetz der Welt. In enger Zusammenarbeit zwischen Züchtern, Tierärzten und Behörden wird präventiv insbesondere auf das Wohl der Tiere geachtet. Das Tierschutzrecht schreibt z. B. vor, dass die Tiere in der Lage sein sollten, sich natürlich zu verhalten. Dies bedeutet zum Beispiel, dass Schweine genügend Streu bekommen, die Kühe und Schafe im Sommer grasen dürfen und die schwedischen Tiere im Stall viel mehr Platz zum Bewegen haben als in anderen EU-Ländern.

    In Schweden ist der Transport zum Schlachthof auf maximal acht Stunden begrenzt. Das erspart den Tieren einiges an Stress, und das zahlt sich durch eine bessere Fleischqualität aus. EU-Regeln erlauben bis zu 14 Stunden, die um weitere 14 Stunden verlängert werden können, falls die Tiere eine Stunde Ruhe erhalten und getränkt werden. Dank der kontrollierten Tierhaltung und Krankheitsprävention verwendet Schweden laut der Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) die geringste Menge Antibiotika innerhalb der EU. In Italien wird z. B. 25-mal mehr, in Deutschland 15-mal und in Dänemark dreimal mehr Antibiotika als in Schweden (Quelle EMA 2016) verwendet. Auch das ist ein wichtiges Indiz für beste Produktqualität bei unseren Swedix-Salamis.

     

    * Nur die Elchsalami erhält nicht ausschließlich Fleisch aus Schweden. Dies hat u. a. mit der Wanderung der Elche über die Landesgrenzen zu tun.

     

  • Für Eure gemeinsamen Ziele...